PRESTIGE

Die Spitze der Qualitätspyramide (abgesehen von Prädikatsweinen) ist die Linie Prestige. Hier findet man den Blaufränkisch Prestige und Blaufränkisch Gourmet: diese ausgewählten Weine kommen von ausgewählten Lagen und aus erlesenen Trauben. Für wahrhaftig große Weine – Grand Vin, wie man sie auf Französisch nennt – ist der Ausbau in Holzfässern unabdingbar. Tannine verändern sich im Laufe der Jahre; sie werden weicher, süßlicher und samtiger und der Wein nimmt während des Ausbaus tertiäre Aromen an. Prestige wird zu einem Drittel in neuen Barrique-Fässern und zu zwei Dritteln in einmal gebrauchten Barrique-Fässern ausgebaut, so dass das Holzaroma nicht zu stark den Wein verdeckt.

Prestige

Modra frankinja Prestige (Blaufränkisch), 0,75 l

Modra frankinja Prestige (Blaufränkisch), 0,75 l

Zuerst besticht er durch das tiefleuchtende Rubinrot, sofort danach mit dem Zusammenspiel der Duftnoten: reife Brombeeren, Blaubeeren, Dörrobst und Feigen mit milden Rauchnoten und Geröstetem im Hintergrund, die das Gesamtbild aufgrund des durchdachten Ausbaus in Holzfässern feinwürzig abschließen.

Mehr dazu

Modra frankinja Prestige Gourmet (Blaufränkisch), 0,75 l

Modra frankinja Prestige Gourmet (Blaufränkisch), 0,75 l

Gourmet rühmt sich mit den erlesensten Trauben von den feinsten Lagen in Sremič. Er hat alles, was Prestige hat, aber mit mehr Tiefe und einer breiten Palette von Aromen: so auch Pflaumenmarmelade, Pfeffer, Nelken, gerösteter Kaffee usw.

Mehr dazu

Altersgrenze

Die Webseite enthält Informationen über alkoholhaltige Getränke und richtet sich daher an volljährige Personen.
Durch das Anklicken von BETRETEN bestätigen Sie, dass Sie mindesten 18 Jahre alt sind.

Betreten